HC Lok Peitz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 
 
 
 
 
 

Termine : 11.09.2017 19:00 Vorstandssitzung im Bretterschuppen;

Aktuelles vom HC Lok Peitz                                     

Für die Handballer des HC Lok Peitz ist die Saison 2016/2017 mit vielen tollen Spielen und Highlights bereits seit einigen Wochen beendet. Unsere beiden Mannschaften spielten im Spielbezirk Elbe-Elster.
Die Männermannschaft kämpfte stets im Mittelfeld der Tabelle um noch mehr Stabilität und einen sehenswerten  Handballsport. Sie beendeten die letzte Saison mit einem 5. Platz.
Die Männermannschaft verabschiedete studien- und berufsbedingt Thomas Ehmann, Jaron Beyer, Christian Weiß, Simon Bisse und Frank Polke.
Die jüngsten Peitzer Handballer im Wettkampfbetrieb, die mJD, trainierten in der zurückliegenden Saison fleißig und machten gute Fortschritte. Die ehemaligen Spieler des Vereins Felix und Julian Halkow unterstützten dabei im Rahmen ihres Praktikums Spieler und Trainer intensiv. Am Ende der Saison belegten unsere Jüngsten den 10. Platz.
Erfolgreich beteiligten sich unsere kleinen Handballer am 12.08.2017 am enviaCup beim Radfahren.
Nach einer kurzen Trainingspause in den Ferien und  dem jährlichen Trainingslager in der letzten Ferienwoche für unsere E/DJugend und unsere Männer vom 08.-10.09.2017 in Neuruppin, werden beide Mannschaften auch die kommende Saison im Kreis Elbe-Elster spielen.
Interessenten und neue Spieler sind dabei herzlich willkommen und können jederzeit ein Probetraining absolvieren.

Trainingszeiten Saison 2017/18

mJD/E  Dienstag/Donnerstag   16.00 - 18.00 Uhr
Männer Donnerstag    19.00 - 21.00 Uhr

Weitere aktuelle Informationen und insbesondere der aktuelle Spielplan der beiden Mannschaften  sind der Website des HC Lok Peitz www.hc-lok-peitz.de zu entnehmen.

Spielbeginn in der Oberschule Peitzer Land
am     16.09.2017 10.30 Uhr mJD
am     15.10.2017 12.00 Uhr Männer

Wir freuen uns auf spannende Spiele unserer Mannschaften und wünschen uns nicht nur bei allen Heimspielen intensive Unterstützung am Spielfeldrand!


i.A. Frank Milewski
-Vorstand HC Lok Peitz-

 
 

LHC III  -  HC Lok Peitz

Aktuelles vom HC Lok Peitz                                      
Für die Handballer des HC Lok Peitz ist die Saison 2016/2017 mit vielen tollen Spielen und Highlights schon fast wieder Geschichte.
Zur Freude und Unterstützung unserer Trainer haben wir seit kurzer Zeit Hilfe durch die ehemaligen Spieler des Vereins Felix und Julian Halkow bekommen. Sie sind beide 18 Jahre alt, haben hier in Peitz das Handballspielen gelernt und absolvieren vom 06.02.2017-31.01.2018 ein Praktikum beim HC Lok Peitz. Im Praktikum wollen sie verstehen lernen, wie  Vereinsarbeit funktioniert und was es bedeutet, Trainer zu sein. Bereits im Jahr 2011 wechselten beide auf die Lausitzer Sportschule Cottbus und spielen jetzt  in der A Jugend des LHC Cottbus. Im letzen Jahr wurden sie mit ihrem Team "Deutscher Schulmeister" und schafften den Aufstieg in die höchste Klasse, nämlich  die Jugend-Handball-Bundesliga.
Einer der letzten Höhepunkte für die jüngsten Spieler des Vereins  war die Übergabe eines neuen Trikotsatzes an die Spieler der D-Jugend am 18.02.2017 vor dem Spiel gegen die starken Gegner aus Doberlug - Kirchhain. Dieser Trikotsatz wurde von Frau Kerstin Pipka von der Deutschen Vermögensberatung gesponsert. Die Übergabe motivierte die Mannschaft sehr. In gut besuchter Halle und mit hohem Einsatz unserer D-Jugend wurde das Spiel nur knapp mit 11:12 verloren. Gleichwohl waren wir alle stolz über diese sehr gute Leistung unserer jüngsten  Handballer.Wir bedanken uns bei Frau Kerstin Pipka,  Amtsteich 16 in 03046 Cottbus, und wünschen uns weiterhin eine gute Zusammenarbeit.
Abschließend  in eigener Sache:

Für die Saison 2017/2018 (beginnend im September 2017) suchen wir noch motivierte Mädchen, die in einer weiblichen C - Jugend Mannschaft Handball spielen möchten. Das betrifft also Mädchen der Jahrgänge 2003-2006.
Wer Interesse hat, melde sich bitte umgehend bei Frau Sandra Süßmuth,
Tel. 0171/2064163.


 
 
 
 
 
 
 
 

Mitte April 2016 endete für den HC Lok Peitz die diesjährige Handballsaison.Sowohl die Mannschaft der Männer als auch die Mannschaft der
männlichen/weiblichen Jugend D spielten im Spielbezirk Elbe-Elster.Die Männermannschaft mit ihrem Trainer Steffen Ramm belegte zum Saisonende einen guten Mittelplatz. In der gesamten Saison zeigten sich unsere Männer in allen Heimspielen als sehr spielstark und siegten u.a. gegen die Mannschaften von Forst,

HC Spreewald III, HC Spreewald IV sowie Ruhland/Schwarzheide.Im letzten Spiel der Saison gelang sogar ein 35:30 Auswärtssieg gegen die sonst so spielgewaltigen Männer des LHC III in der Lausitz Arena.
Die gemischte Mannschaft männliche/weibliche  D-Jugend mit ihrem Trainer Siegfried Ackermann zeigte in der lfd. Saison gute spielerische Fortschritte.
In der nächsten Saison 2016/17 übernimmt die Mannschaft als Trainer Klaus Haß .Mit 18 Spielern im Alter von 7-12 Jahren wird sich die Mannschaft im Spielbetrieb weiterhin beweisen.
Zuvor wird mit einem Trainingslager in der Zeit vom 24.-26.06.2016 im KIEZ Querxenland Seifhennersdorf die Saison für die jüngsten Spieler des Vereins beendet.
Gerade das Training in dieser Altersklasse wurde durch eine Vielzahl von Übungsleitern und Spielern der Männermannschaft aktiv unterstützt und bereichert.
Wir danken allen Trainingsbeteiligten für diese wichtige Investition in die Zukunft des Vereins.
In dieser Saison beendete der Vereinsvorsitzende Peter Smurawski seine 4-jährige erfolgreiche Tätigkeit an der Spitze des Verein und übergab die Vereinsführung an
Frank Milewski. Sportfreund Smurawski wird den Verein weiterhin aktiv als Vereins-und Vorstandsmitglied unterstützen. Für das Geleistete ihm ein besonderes Dankeschön.
Der Vorstand des Vereins dankt allen Trainern, Übungsleitern, Spielern und Fans, die diese Saison 2015/16 erneut zu einer so erfolgreichen Saison machten!!!

Frank Milewski
Vorstandsvorsitzender HC Lok Peitz

Wir freuen uns auch weiterhin über Nachwuchs!
Nachfolgend nochmals die Trainingszeiten für alle Interessenten.

Trainingszeiten Saison 2016/17
m/wJE/D  Dienstag u.Donnerstag   16.00 - 17.30 Uhr
Männer     Donnerstag    19.00 - 21.00 Uhr









 
 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü